Trance Heilung


Was Trance Heilung nicht ist:

Eine Trance-Heilsitzung hat nichts mit Hypnose zu tun, nur der Heiler versetzt sich in einen Trancezustand. Das durch ihn die Heilenergien, aus der geistig-spirituellen Welt unverfälscht, auf Sie wirken können. Die Trance Heilung ist auch nicht mit der Heilenden Trance zu verwechseln. Bei der sich der Klient selbst in einen Trancezustand versetzt, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.


Was ist Trance Heilung:

Trance Heilung ist eine sehr einfühlsame Methode, um die geistige Welt auf sich wirken zu lassen. Indem der Heiler sich neben oder hinter Sie setzt, sich in einen Trancezustand versetzt und Ihnen dann eine oder beide Hände im Rücken- oder Schulterbereich auflegt. So das die Heilenergien aus der geistigen Welt auf Sie Übertragen werden können.


Wie wirkt Trance Heilung:

Durch die Arbeit, die die geistige Welt, während der Trance Heilsitzung und auch noch 3-4 Tage darauf an uns leistet. Indem Sie sich geöffnet haben, für die Heilenergien aus der geistig-spirituellen Welt. Die während der Heilbehandlung durch den Heiler auf sie übergegangen ist, das sich in Ihrem Körper, Ihrer Seele oder Ihrem Geist, durch Ihre Selbstheilungskräfte alles wieder Harmonisieren kann.


Wo kann Heilung geschehen:

Die Selbstheilungskräfte werden in erster Linie auf jener Ebene des Körpers mobilisiert, wo sie die hilfesuchende Person im Moment am meisten braucht. So das Er/Sie sein Leben wieder ohne Einschränkungen Geniessen kann. Sei das auf körperlicher, seelischer oder geistiger Ebene.


Hier noch einige Beispiele:


Körper: schlecht Heilende Verletzungen, verschiedenste körperliche Beschwerden usw.


Seele: Angstzustände, Trauer usw.


Geist: Verschiedenste Ursachen, die das Bewusstsein einschränken.

© Philipp Joss 6.4.2012